Schlagwort-Archive: Android

H2 Database on Raspberry PI over Java

Im letzten Beitrag sind wir auf einen JAVA TCP Server umgestiegen. Ein Problem haben wir aber immer noch. Wenn wir unsere APP alleine verwenden stört uns der „letzte“ Zustand der eingeschalteten Geräte nicht. Wir wissen ja das wir das Licht über das Handy eingeschaltet haben. Was ist aber wenn nun zum Beispiel die Freundin auch auf diese Möglichkeit zugreifen möchte? Dann müssten wir den Zustand ‚AN‘ oder ‚AUS‘ (oder sonst was) zentral speichern und ggf. abrufen können. Wenn wir dann über das Handy das Licht einschalten und ein anderer unsere APP auf seinem Handy startet dann sieht er (zb. anhand des Buttons) das das Licht aus ist. Diesen Zustand werden wir in eine DB speichern und unserer JAVA Server wird sich um den Rest kümmern. Eine kleine Anpassung der APP muss auch vorgenommen werden. Weiterlesen

Android (LIRC) Java TCP Server on RaspberryPi

Hallo,

nach einer etwas längeren Pause kommt wieder was neues. Was bereits in älteren Beiträgen zu lesen war ist die Tatsache, das man über den von LIRC zur Verfügung gestellten TCP Listener nur Infrarot Anfragen verarbeiten kann. Warum also nicht einen eigenen kleinen TCP Server programmieren der je nach Wunsch entsprechende Funktionen ausführt. Dabei denke ich zum Beispiel an Funk Befehle für einen angeschlossenen 433 Mhz Sender oder Informationen die man eventuell in eine Datenbank speichert um sie zu gewünschtem Zeitpunkt auszuführen (Schalte das Aquarium Licht jeden Tag um 20 Uhr aus). Ich habe am Anfang einen Python Server programmiert der bei mir aber nicht ganz stabil lief. Danach bin ich auf Java umgestiegen. Da auch unsere APP in Java programmiert ist passt das ja ganz gut. Also wie fangen wir an?

Weiterlesen

Android (LIRC) Einstellungen mithilfe der SharedPreferences speichern und laden

Hallo,

im letzten Beitrag sind wir mehr auf die grafische Seite unserer LIRC App eingegangen. In diesen Beitrag können wir bisschen mehr programmieren ;). Bis jetzt verwendet unsere App eine fest eingetragene IP und Port Nummer. Was aber wenn sich die IP Adresse oder die Port Nummer ändert? Momentan müssten wir diese Werte in der Klasse ändern und die APP neu compilieren. Warum erstellen wir uns nicht einfach eine Activity die nicht nur diese Einstellungen fest speichert sondern auch die TCP Verbindung überprüfen kann? Fangen wir also an:
Weiterlesen

Raspberry PI TCP Server & Android

Moin,

ich habe mich dazu entschlossen, den von LIRC zu Verfügung gestellten TCP Listener nicht mehr zu benutzen. Ich habe einen neuen TCP Server mit Python erstellt der nicht nur Infrarot Anfragen unserer APP verarbeiten kann sondern auch Funk Befehle die ich weiter an das 433MHz Modul schicken kann. Somit kann ich mit der Android APP jetzt Infrarot und Funk steuern. Zusätzlich habe ich eine Konfigurations – Activity erstellt wo ich die IP, die Port Nummer und den gegebenen Status der Verbindung ändern, speichern und anzeigen kann. Mit einem eigenen TCP Listener kann man jederzeit die möglichen Anfragen erweitern und die gewünschten Reaktionen programmieren. Ich werde bestimmt in der nächsten Zeit alles hier posten.

Bis dahin viel Spaß mit den anderen Beiträgen

Android (LIRC) Button’s Grafik je nach Status verändern (Dynamische Oberfläche)

Ich habe mich entschlossen neue Kategorie einzuführen: „Android“. Hier kann ich meine gesammelten Erfahrungen mit euch teilen die nicht nur explizit für unsere LIRC Application gelten sondern auch in anderen Projekten verwendet werden können.

Und diesmal gehen wir bisschen mehr auf die Oberfläche unserer APP ein. Welche APP? Solltest du dir gerade diese Frage stellen dann verweise ich dich hierhin : Infrarot (IR) LIRC Android Application für alle anderen gilt weiter geht’s! (Übrigens bin ich zurück zu Eclipse gewechselt, ich komme mit Android Studio einfach nicht klar…)

Ich habe zuerst die APP für die Bedienung meiner Musikanlage programmiert, besonders die Steuerung der Lautstärke war mir besonders wichtig. In diesem Fall haben wir auf einer herkömmlichen Fernbedienung die Möglichkeit die Lautstärke um 1 zu erhöhen bzw. senken und durch festhalten der Taste diese so lange zu erhöhen/senken bis wir die Taste wieder loslassen. Dieses Verhalten musste natürlich auch in die APP übernommen werden am besten in Form selbst gemachter grafischer Button’s oder sonst irgendwelcher Icons (es soll ja schön aussehen). Wie kriegen wie das hin? Und wie verknüpfen wir den Zustand des Buttons mit den entsprechenden LIRC Befehlen?
Weiterlesen