Schlagwort-Archive: H2 Database

H2 Datenbank File Lock

Nachdem ich für das speichern der Daten in die DB ein Cronjob benutzt habe und der TCP Server auf die gleiche DB Zugriff hatte, ist mir aufgefallen das der Server trotz keiner Verbindung zu der DB diese gesperrt hatte. Ein Parameter im Aufruf der URL hat das Problem gelöst:

String url = "jdbc:h2:~/test;FILE_LOCK=NO";

Dadurch wird die DB Datei nicht gesperrt und man hat wieder freien Zugang. Habe die Beiträge entsprechend angepasst.
Mehr Infos: Database File Locking

 

PS 05.06.2015:

Sollte dieser Parameter nicht helfen, kann man die Datenbank durch das Ausführen des „SHUTDOWN“ SQL Statements beenden. In diesem Fall führen wir diesen Befehl aus wenn die Datenbank geschlossen werden soll (im meisten Fällen wenn das Objekt vom Typ connection mit der Methode close() aufgerufen wird). Mehr Infos: H2 Database Shutdown

H2 Database on Raspberry PI over Java

Im letzten Beitrag sind wir auf einen JAVA TCP Server umgestiegen. Ein Problem haben wir aber immer noch. Wenn wir unsere APP alleine verwenden stört uns der „letzte“ Zustand der eingeschalteten Geräte nicht. Wir wissen ja das wir das Licht über das Handy eingeschaltet haben. Was ist aber wenn nun zum Beispiel die Freundin auch auf diese Möglichkeit zugreifen möchte? Dann müssten wir den Zustand ‚AN‘ oder ‚AUS‘ (oder sonst was) zentral speichern und ggf. abrufen können. Wenn wir dann über das Handy das Licht einschalten und ein anderer unsere APP auf seinem Handy startet dann sieht er (zb. anhand des Buttons) das das Licht aus ist. Diesen Zustand werden wir in eine DB speichern und unserer JAVA Server wird sich um den Rest kümmern. Eine kleine Anpassung der APP muss auch vorgenommen werden. Weiterlesen